Ein Tag auf Englisch

Von der ersten bis zur sechsten Klasse sprachen die Schüler der Grundschule Mühlenbeck einen Projekttag lang (fast) nur Englisch – und waren begeistert!

 

Es war viel los am vorletzten Schultag in der Käthe-Kollwitz-Grundschule in Mühlenbeck. Schon von weitem konnte man sehen, dass die Schülerinnen und Schüler viel Spaß hatten – obwohl alles auf Englisch ablief, denn die Grundschule hatte Besuch vom Künstlerteam “InterACT English”. Die Künstler kommen aus verschiedensten englischsprachigen Ländern, wie den USA, Australien, Irland und natürlich Großbritannien. Sie waren angereist, um den Schülern bei vielfältigen Projekten die englische Sprache näher zu bringen.

 

Das Künsterteam "InterACT English" kommt aus USA, Australien, Irland und Großbritannien

 

Anfangs waren viele Schüler noch skeptisch, ob sie das Programm in der Fremdsprache auch bewältigen könnten. Doch schon bald war jede Angst vergessen und die Sprachbarriere gebrochen. Es wurde gesungen, getanzt, Geschichten wurden gehört oder auch selbst geschrieben, Pantomime gespielt, gerätselt und vor allem viel dabei gelacht.

 

Die Künstler stellten sich toll auf das unterschiedliche Sprachniveau der Kinder von Klasse 1 bis 6 ein, so dass bis zum Ende dieses Projekttages jeder Schüler mehr Vertrauen in seine Sprachkenntnisse gewann – und auch das ein oder andere Wort dazugelernt hat.

 

Finanziert wurde dieser Projekttag aus den Einnahmen vom Sponsorenlauf 2019 und aus eigenen Mitteln, die der Förderverein Mühlenkinder e.V. zur Verfügung gestellt hatte.

 

Danke an die Grundschule für die Info, Fotos und Text zum Event!

 

 

Euer Mühlenkinder e.V. 

 

 

 

Please reload

16x 150€: Der Förderverein hat die Klassenkassen gefüllt!*

20.12.2018

1/6
Please reload

EMPFOHLENE ARTIKEL

December 8, 2019

November 12, 2019

Please reload

AKTUELLE EINTRÄGE